Dai-bon-sho Tempelglocke Zojo-ji

Dai-bon-sho nennt sich die große Tempelglocke des Zojo-ji Tempel, der in Tokios Bezirk Minato liegt. Sie wurde im Jahre 1673 fertig gestellt und hat einen Durchmesser von 1,7 Meter, eine Höhe von 3,3 Meter und wiegt 15 Tonnen.

Morgens und Abends kann man sie läuten hören. Nicht zu vergessen die Silvesternacht, an der viele Japaner zu dieser Tempelglocke pilgern um mit ihrem Geläut das Neujahr einzuleiten.

Tags:

Schreibe einen Kommentar